Schmutzige Politik
in Österreich
Portrait von Peter Rosenstingl

"

Geb.: 06.09.1951, Wien
Beruf: Geschäftsführer

Politische Mandate

  • Abgeordneter zum Nationalrat (XX. GP), ohne Klubzugehörigkeit
    11.05.1998 – 30.09.1998
  • Abgeordneter zum Nationalrat (XIX.–XX. GP), F
    07.11.1994 – 10.05.1998
  • Abgeordneter zum Nationalrat (XVIII. GP), FPÖ
    05.11.1990 – 06.11.1994

Politische Funktionen

  • Mitglied des Gemeinderates von Gießhübl 1990–1993
  • Landesparteiobmann-Stellvertreter der FPÖ Niederösterreich 1992–1998
  • Landesobmann des Ringes Freiheitlicher Wirtschaftstreibender (RFW) Niederösterreich 1989–1998
  • Bundesobmann-Stellvertreter des Ringes Freiheitlicher Wirtschaftstreibender (RFW) 1991–1998
  • Kammerrat der Wirtschaftskammer Niederösterreich 1990

Beruflicher Werdegang

  • Selbständiger Unternehmer 1981
  • Prokurist einer Steuerberatungskanzlei 1978
  • Angestellter mit Ausbildung im Steuerrecht 1968–1978

Bildungsweg

  • Berufsschule (erlernter Beruf: Industriekaufmann) 1965–1968
  • Hauptschule 1961–1965
  • Volksschule 1957–1961
  • Präsenzdienst 1970
Stand: 30.09.1998"