Schmutzige Politik
in Österreich

"

Geb.: 18.04.1938, Wien
Beruf: Beeideter Buchprüfer und Steuerberater

 

Politische Mandate

 

  • Abgeordneter zum Nationalrat (XI.–XV. GP), SPÖ
    04.10.1967 – 16.02.1981
  • Vizekanzler,
    01.10.1976 – 20.01.1981
  • Betraut mit der Leitung des Bundesministeriums für Finanzen,
    01.10.1976 – 20.01.1981
  • Bundesminister für Finanzen,
    21.04.1970 – 30.09.1976

 

Politische Funktionen

 

  • Politische Tätigkeit bei sozialistischen Mittelschülern und Studenten
  • Wiener Obmann des Verbandes Sozialistischer Studenten 1960–1961
  • Verbandsobmann 1962–1963
  • Sekretär für Wirtschaftsfragen im Klub der sozialistischen Abgeordneten 1963–1966
  • Konsulent des Klubs 1966
  • Mitglied des Bezirksparteivorstandes der SPÖ Wien/Floridsdorf

 

Beruflicher Werdegang

 

  • Miteigentümer der Salinen Beteiligungs GmbH und Vorsitzender des Aufsichtsrates der Österreichischen Salinen AG seit 1997
  • Gesellschafter und Vorsitzender des Aufsichtsrates der AT&S seit 1994
  • Geschäftsführender Gesellschafter der AIC-Androsch International Consulting seit 1989
  • Weltbank Konsulent 1988
  • Generaldirektor der CA-Creditanstalt Bankverein 1981–1988
  • beeideter Wirtschaftsprüfer und Steuerberater 1967
  • Revisionsassistent

 

Bildungsweg

 

  • Promotion 1969
  • Diplom 1959
  • Hochschule für Welthandel
  • Matura 1956
  • Bundesrealgymnasium
  • Volksschule

 

Stand: 02.01.1990"