Schmutzige Politik
in Österreich
Portrait von Peter Westenthaler

"

Geb.: 06.11.1967, Wien
Beruf: Klubobmann-Stellvertreter

Politische Mandate

  • Abgeordneter zum Nationalrat (XXIII.–XXIV. GP), BZÖ
    30.10.2006 – 28.10.2013
  • Abgeordneter zum Nationalrat (XXI. GP), F
    29.10.1999 – 19.12.2002

Politische Funktionen

  • Obmann des Klubs der FPÖ 2000–2002
  • Klubobmann des BZÖ 2006–2008
  • Mitglied des Wiener Gemeinderates und Abgeordneter zum Wiener Landtag 1991–2000
  • Stellvertretender Bundesparteiobmann der FPÖ Österreich 2000–2002
  • Bündnisobmann des BZÖ 2006
  • Klubobmann-Stellvertreter des Parlamentsklubs des BZÖ 28.10.2008
  • Mitglied des ORF-Kuratoriums 1999

Beruflicher Werdegang

  • Verschiedene Tätigkeiten im EDV-Bereich
  • freier Mitarbeiter, Parlamentsklub der FPÖ 1988–1989
  • hauptamtlicher Pressereferent, Parlamentsklub der FPÖ unter Klubobmann Dr. Norbert Gugerbauer 1989–1991
  • persönlicher Sekretär, Bundesparteiobmann Dr. Jörg Haider 1991–1993
  • Leiter des neu installierten Kommunikationsbüros 1996
  • Generalsekretär, FPÖ 1996–2000
  • Vorstand, Österreichische Fussballbundesliga 2002–2004
  • Manager, Magna International 2004–2006

Bildungsweg

  • Studium der Publizistik und Politikwissenschaft 1988–1990
  • Höhere technische Lehranstalt, Abteilung EDV und Betriebliche Organisation 1983–1988
  • Allgemeinbildende höhere Schule, Neulandschule 1979–1983
  • Volksschule 1975–1979
  • Präsenzdienst 1995
Stand: 22.11.2013

"

Quelle: parlament.gv.at